Übersetzung Studien

Februar 19, 2010

Texte sind zwischen Sprachen empirisch, eigenhändig übersetzt worden. Dieses bedeutet nicht, daß Leute die Zeit, die nicht auf der kunst der übersetzung sich reflektiert verbracht haben und theoretisiert, oder daß die großen übersetzer der Geschichte gestoppt haben, ihre eigenen Theorien vorzuschlagen.

Jedoch erst haben Sie vor kurzem Linguisten erhöhte übersetzung zu einer wissenschaftlichen Kategorie, indem Sie eine Niederlassung der angewandten Linguistik verursachen.

So waren übersetzung Studien geboren und es ist entworfen, um Fachleute durch die Anwendung der angesammelten Erfahrungen und die Reflexion des Forschers auszubilden. Die Theorien auf übersetzung, die zuerst durch structuralists und generationists gebildet wurden, sind vor kurzem durch die Beiträge von den psycholinguistic Aspekten gestützt worden.

Übersetzung Studien ist die Wissenschaft, die übersetzung studiert, d.h. die Praxis und der Prozeß des Übersetzens. Es ist eine Disziplin, die auf metatranslation zentriert wird. In dieser Richtung unterscheidet sich es von der übersetzung als Tätigkeit (übersetzung), von der übersetzung als Produkt (der übersetzte Text, häufig falsch gekennzeichnet als übersetzung) und übersetzung Theorie (passend zu seinem erläuternden Buchstaben und zu nicht gerechtem beschreibendem oder zu vergleichbar).

Dieses ist der Umfang an den Momenten, seit einigen Universitäten um das Weltangebot es als Bildungsweg, die an den unterschiedlichen Aspekten der übersetzung dann angewendet werden können: zugelassene übersetzungen, Forschungsgruppen, Anwendung in den unterschiedlichen Sprachen, etc.

welt
merkur
ots

Advertisements